Die Marienkirche

Die Marienkirche findest du gleich neben dem Alex. Das hat wohl auch seinen Grund: Denn wäre es nach dem DDR-Regime gegangen, dann sollte die Kirche ganz klein aussehen, neben der fortschrittlichen Architektur in Form des Fernsehturms. Der Alex wurde deshalb sogar noch auf eine Art erhöhtes Podium gestellt. Wenn in Berlin die Weiterlesen…

Der Nordbahnhof

Der Nordbahnhof in Mitte ist nicht nur S-Bahnhof, sondern zugleich ein kleines Museum. Zur DDR-Zeit war er ein so genannter Geisterbahnhof, das heißt die Züge führen langsam durch, hielten nicht, denn die Bahnhofshalle war zugemauert. Ein- und Aussteigen strengstens verboten, Polizisten mit Schusswaffen sorgten dafür, dass es keiner doch versucht. Der Grund: Weiterlesen…

Grenzerfahrungen im Tränenpalast

Wer jetzt den Tränenpalast besucht, kann Grenzerfahrungen machen – so heißt die Ausstellung, die die Geschichte dieses Gebäudes auf sehr anschauliche Weise beleuchtet. Sehenswert und Eintritt frei. Wer also wissen will, wie die Grenzkontrollen zwischen West- und Ost-Berlin im Tränenpalast abgelaufen sind und fühlen will, warum das transparente Glasgebäude für eine so dunkle Vergangenheit Weiterlesen…

Die Gethsemanekirche

Die Gethsemanekirche der evangelischen Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord ist sehenswert: Nicht nur, weil sie eine, wie ich meine, schöne Kirche ist, sondern auch ihre Gemeinde hat sich einen Namen gemacht. Bekannt für Widerstand – sei es gegen die Nazis oder gegen den SED-Unrechtsstaat – informiert sie heute, warum Christen für Freiheit eintreten Weiterlesen…

Die Zionskirche

Hier spürst du einen Hauch von Geschichte: Die Zionskirche spielte eine wichtige Rolle beim Widerstand gegen das DDR-Regime. Heute kannst du für einen Euro über eine sehr enge Wendeltreppe auf den Turm steigen und einen beeindruckenden Ausblick über die Stadt Richtung Westen und Süden genießen. Empfehlenswert! ZionskirchplatzBerlin – Prenzlauer Berg

Story of Berlin Museum

Die Geschichte Berlins in einem Bunker. Dicht gedrängt auf engem Raum präsentiert sich die Ausstellung im Story of Berlin Museum, eng und knapp auch die historische Darstellung.Die 1999 eröffnete Dauerausstellung ist erst kürzlich in den Bunker am Anhalter Bahnhof gezogen.Künstlerisch gestaltete Kulissen, moderne Multimediatechnik sowie Originalexponate, versprechen die Macher. Stimmt, wer Weiterlesen…

Zitadelle Spandau

Ein spannender Ausflug: Die Zitadelle Spandau atmet Geschichte auf vielfältige Weise, mit ihrer Freilichtbühne ist sie angesagter Veranstaltungsort und sie ist einfach sehenswert. Mehr als ein Museum und vom Juliusturm hast du einen tollen Ausblick in die Region und auf Charlottenburg. Am Juliusturm 64, 13599 Berlin – Spandau http://www.zitadelle-berlin.de Spannend ist die Weiterlesen…