Der Majakowskiring

Hier kannst du dich auf historische Reise zu den politischen Mächten der DDR begeben: Im Majakowskiring waren die Spitzenpolitiker der DDR zu Hause. Nach 1945 erklärte die sowjetische Besatzungsmacht das gesamte Areal zum Sperrgebiet, das auf dem Passierschein als Militärstädtchen bezeichnet wurde. Die im Viertel am Majakowskiring wohnenden Regierungsvertreter schirmte Weiterlesen…

Schloss Schönhausen

Das Schloss Schönhausen war von 1740 bis 1797 die Sommerresidenz der preußischen Königin Elisabeth Christine, der Gemahlin Friedrichs des Großen. Im Nationalsozialismus war das Schloss Depot für die sogenannte „Entartete Kunst“. Hier lagerten mehrere tausend Kunstwerke, die zuvor von den Nationalsozialisten beschlagnahmt worden waren. Diese Kunstwerke wurden dann devisenbringend ins Weiterlesen…