Der Majakowskiring

Hier kannst du dich auf historische Reise zu den politischen Mächten der DDR begeben: Im Majakowskiring waren die Spitzenpolitiker der DDR zu Hause. Nach 1945 erklärte die sowjetische Besatzungsmacht das gesamte Areal zum Sperrgebiet, das auf dem Passierschein als Militärstädtchen bezeichnet wurde. Die im Viertel am Majakowskiring wohnenden Regierungsvertreter schirmte Weiterlesen…

Schloss Schönhausen

Das Schloss Schönhausen war von 1740 bis 1797 die Sommerresidenz der preußischen Königin Elisabeth Christine, der Gemahlin Friedrichs des Großen. Im Nationalsozialismus war das Schloss Depot für die sogenannte „Entartete Kunst“. Hier lagerten mehrere tausend Kunstwerke, die zuvor von den Nationalsozialisten beschlagnahmt worden waren. Diese Kunstwerke wurden dann devisenbringend ins Weiterlesen…

Tour entlang der U-Bahnlinie U2

Für mich ist sie eine der schönsten U-Bahnlinien Berlins: Die U-Bahnlinie U2. Sie umfasst 29 Stationen und ist 20,7 Kilometer lang – sie führt durch einige der schönsten Stadtteile der Hauptstadt: durch den Prenzlauer Berg, durch Mitte, durch den Regenbogen-Kiez Schöneberg und Charlottenburg. Im Jahr 1914 wurden die ersten Teile Weiterlesen…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner