Der Mörchenpark

Direkt an der Spree, Sonne auf der Haut, ein formedables Kaltgetränk oder ein leckeres Essen aus der Kantine: Der Mörchenpark ist die Alternative zu alternativen Strandbars in Berlin. Ruhiger und weniger Touristen. Zugleich Garten und gelungenes Spree-Ufer-Projekt als eingetragener Verein: Empfehlenswert! Mörchenpark e.V.Holzmarktstraße10243 Berlin

Das Yaam

YAAM ist Lebensgefühl: Es gibt keinen multikulturelleren Ort in Berlin. YAAM bringt Menschen zusammen: Aus der Karibik und Afrika, aus Brasilien und Ägypten – und auch den hippen Szenegänger aus Mitte und die türkischen Kids aus Kreuzberg. Und wohl nur auf dem YAAM stutzt keiner, wenn Eltern mit ihren Kindern Weiterlesen…

Beach Bar Mitte

Die Beachbar Mitte präsentiert sich sandig, sportlich und, na ja, angesagt. Und alles was angesagt ist, findet sich schließlich in Berlin. Getränke gibt’s auch, Fleisch vom Grill, chillen erscheint mir leider eher schwierig. Große Wasserflaschen nur für Volleyballer, an alle anderen dürfen nur kleine verkauft werden 🙂 Gipsstraße 11, Berlin http://beachmitte.de

Strandbar Ampelmann

Chillen gefällig? Auf Liegestühlen? Dann empfehle ich dir die Stadtbahnbögen am Hackeschen Markt. Hier kannst du zum Beispiel in der Ampelmann-Strandbar chillen und auf die Spree blicken. Verzehren musst du nicht immer was, lass dich ruhig nieder 😉 So ist meine Erfahrung… Stadtbahnbogen 159/160 (in Berlin-Mitte am Monbijou-Park) 10178 Berlin-Mitte