Die Fahrbereitschaft

Ein Ort des Umbruchs: Bis vor kurzem wurde die alte Fahrbereitschaft der DDR noch als Künstlerviertel und Galerie genutzt, jetzt ist wieder alles offen. Das Bezirksamt hat den Betrieb mit Ausstellungen ausdrücklich untersagt, die Kunst wird den Kürzeren ziehen. Die Fahrbereitschaft Lichtenberg war zu DDR Zeiten ein hoch geheimer Ort, Weiterlesen…

Zum Schwalbenschwanz

Eine Kiez-Kneipe, wie es sein muss: Gar nicht so klein und gut was los im Zum Schwalbenschanz. Die Getränkeauswahl ist reichlich und es gibt auch eine Auswahl von Craftbeeren, leider zumeist nur aus der Flasche. Wenn du abends in Lichtberg bist, schau mal rein. Margaretenstraße 22, 10317 Berlin – Lichtenberghttps://zumschwalbenschwanz.de/

Rummelsburger Bucht

Wenn du das laute Berlin mal hinter dir lassen willst, empfehle ich dir einen Trip ans Wasser. Nur vier Kilometer aufwärts von der City entfernt, bilden das Lichtenberger Rummelsburger Ufer und die Halbinsel Stralau in Friedrichshain die Rummelsburger Bucht. Gut geeignet für einen Sonntagsausflug, Picknick aber mitbringen  😉

BLO Ateliers

Die Blo Open Gallery holt die freie Kunstszene nun in die Victoriastadt Lichtenberg. Von den S-Bahn Gleisen umschlossen, von der Natur zurück erobert, befindet sich das 12.000 Quadratmeter große Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerk Berlin Lichtenberg Ost, heute eine der wohl  größten Künstlergemeinschaften im Osten Berlins. Kaskelstraße 55, 10317 Berlin-Lichtenberg https://www.blo-ateliers.de/

Mocca und Eis-Café

Der Laden von der sehr sympathischen Gönül Glowinski ist noch ziemlich neu. Ihr „Eis Kaffee“ bietet dir zwölf wechselnde Eissorten, Eisbecherspezialitäten, Milchshakes sowie Eiskaffee, selbst gebackenen Kuchen, leckere Waffeln, Kaffee-Spezialitäten, kalte Getränke und vieles mehr. Und besondere zu empfehlen: Der türkisch  Mocca, aus dessen Resten Gönül Glowinski dann die Zukunft Weiterlesen…

Restaurant Athos

Mein „Stamm-Grieche“ im Osten Berlins und für viele ein Geheimtipp: Restautrant „Athos“ in Lichtenberg. Griechische Küche, vorzüglich in Berlin. Nettes Personal, der ein oder andere Ouzo fließt schon mal gratis. Vielen Dank dafür. Lohnt sich! Gudrunstraße 5A, 10365 Berlin – Lichtenberg http://www.athos-berlin.de

Nadia und Kosta

Ein charmantes Café im Kaskelkiez in der Victoriastadt: Nadia und Kosta Nähe Nöldnerplatz. Besonders zu empfehlen: Die leckeren Brownies. Das Café gibt’s seit Sommer 2010 und liegt im aufstrebenden Kaskelkiez, der sein Gesicht gerade völlig verändert. Türrschmidtstraße 31, 10317 Berlin