Gärten der Welt

Ob Orientalisch, Chinesisch, Japanisch, Balinesisch oder Europäisch: In den Gärten der Welt in Marzahn kannst du dich freuen, erholen oder dazu lernen. Der Garten ist in allen Kulturen der Welt ein Ort des Friedens, der Schönheit, des Wohlstands und des Glücks. Diese Gemeinsamkeit zeigt sich weltweit in den unterschiedlichsten Gartenformen – heißt Weiterlesen…

Seilbahn Berlin

Eine tolle Sache mit fantastischem Blick über Berlin. Anlässlich der Internationalen Gartenausstellung (IGA Berlin 2017) ist in Berlin erstmals wieder seit 50 Jahren eine Seilbahn entstehen. Betreiber und Investor der Seilbahn Berlin ist die aus Südtirol stammende LEITNER AG . Die Seilbahn führt auf den Kienberg zum Wolkenhain. Anreise:Vom U-Bahnhof Kienberg mit Weiterlesen…

Der Wolkenhain

Der Wolkenhain im Kienbergpark bietet dir einen fantastischen Blick über das östliche Berlin bis zum Alex. Der 110 Meter hohe Kienberg hat zur IGA 2017 auf seiner Spitze eine „Krone“ in Form eines 30 Meter hohen Aussichtsbauwerkes erhalten,  der Wolkenhain. Er ist einer schwebenden Wolke nachempfunden, die begehbar ist. Anreise:Vom U-Bahnhof Kienberg Weiterlesen…

Akropolis

Ein guter Grieche, wenn du gerade in der Nähe bist: Die Akropolis öffnet ihre grechische Speisekarte nicht nur in Athen, sondern auch in Belin-Marzahn. Kann ich empfehlen! Helene-Weigel-Platz 7, 12681 Berlin 030 54983822 https://akropolis-berlin.de/

Alte Börse Marzahn

Unbedingt zu empfehlen: Das Marzahner Börsenbräu in der Alten Börse Marzahn. Etwas außerhalb,  ein Geheimtipp vielleicht,  aber großartiges Bier. Helles aus eigener Herstellung, Dunkles von der Bierfabrik gleich nebenan. Die alte Börse gibt’s seit 2014, früher war sie eine Viehbörse für die Landwirte aus der Region. Beilsteiner Straße 51-8512681 Berlin-MarzahnS5 Weiterlesen…