Friedrichswerdersche Kirche

Wie geht’s weiter mit der Friedrichswerderschen Kirche am Werderschen Markt? Unklar Im Moment ist die Kirche wegen Bauschäden geräumt und geschlossen. Bis bis Ende 2012 beherbergte die Kirche als Dependance der Alten Nationalgalerie eine Auswahl an Skulpturen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Werderscher Markt, 10117 Berlin

Rudi Dutschke-Grab

Was wären die 68er in Deutschland ohne Rudi Dutschke gewesen, dem Wortführer der West-BerlinerStudentenbewegung? Sein Grab kannst du in Dahlem besuchen auf dem St.-Annen-Kirchhof.Wenn du den Friedhof von der Straße aus betrittst, dann hast du die Kirche rechts vor dir. Auf die Kirche zulaufen, rechts auf der Rückseite der Kirche findest du Weiterlesen…

Synagoge Berlin

Ein sehenswertes Bauwerk: Die Synagoge Oranienburger Straße im Scheunenviertel. Zerstört, Fassade und Kuppel wieder aufgebaut. Sie liegt mitten im jüdischen Viertel Berlins. Wenn du hier die Seitengassen besuchst, dann wirst du eine Menge jüdischer Kultur entdecken. Oranienburger Straße 29-31, 10117 Berlinhttp://www.or-synagoge.de Ich empfehle dir auch meinen Blog-Eintrag rund um jüdisches Leben in Weiterlesen…

Die Nikolaikirche

Die Nikolaikirche im Nikolaiviertel. Schmuckes Innenkästchen von Berlin zwischen Schloss, Alexanderplatz und Spree, Nahe dem Roten Rathaus. DDR-restauriert und durchaus sehenswert. Auch um Berliner Küche zu genießen. Dafür aber touristisch und eher teurer. Poststraße 7 10178 Berlin – Nikolaiviertelhttp://www.nikolaiviertel-berlin.de/nikolaiviertel-berlin/cms/de/