Der Gropiusbau

Es ist wohl eines der schönsten Ausstellungsgebäude Deutschlands: Der Martin-Gropius-Bau. Das Haus erbauten die Architekten Martin Gropius und Heino Schmieden in der Formensprache der Renaissance als Kunstgewerbemuseum. 1881 wurde es feierlich eröffnet. Es beherbergt immer wieder aktuelle Sonderausstellungen der Kunst. Lohnenswert, aber oft mit Schlange stehen verbunden 😉 Nebenan findest Weiterlesen…

Tempelhofer Freiheit

Der ehemalige Flughafen in Tempelhof: Auf dem Rollfeld ist es leiser geworden, aber nicht ruhiger. Das weiträumige Gelände dient immer wieder für Veranstaltungen.Die „Tempelhofer Freiheit“ kümmert sich als Initiative um den Erhalt und um neue Nutzungsideen für den ehemaligen Flughafen.www.tempelhoferfreiheit.de Und es gibt interessante Führungen durch den Flughafen, von der „Tempelhofer Weiterlesen…

Linie 100

Wenn du eine kostenlose Stadtrundfahrt buchen möchtest, dann ist das in Berlin mit der Linie 100 möglich: Okay, nicht ganz kostenlos, aber für ein normales Busticket zu haben. Der Tipp ist sicherlich nicht neu, der Vollständigkeit aber will ich ihn hier aufführen. Ab S-Bahnhof Alexanderplatz bis Bahnhof Zoologischer Garten fährt der Bus Weiterlesen…

Tierpark Berlin

Willkommen im größten Landschaftstiergarten Europas: mit einer Fläche von 160 Hektar und knapp 9000 Tierarten aus aller Welt. Der Tierpark Berlin ist für jeden Naturfreund ein Muss: Die weitläufige Parkanlage rund um Schloss Friedrichsfelde, die kurvigen Wege durch Wald- und Wiesenlandschaften, in denen die Tiere ein für sie passendes Zuhause finden. Ein Weiterlesen…