Story of Berlin Museum

Die Geschichte Berlins in einem Bunker. Dicht gedrängt auf engem Raum präsentiert sich die Ausstellung im Story of Berlin Museum, eng und knapp auch die historische Darstellung.Die 1999 eröffnete Dauerausstellung ist erst kürzlich in den Bunker am Anhalter Bahnhof gezogen.Künstlerisch gestaltete Kulissen, moderne Multimediatechnik sowie Originalexponate, versprechen die Macher. Stimmt, wer Weiterlesen…

Die Franziskaner Klosterkirche

Die Ruine der Franziskaner-Klosterkirche in der Klosterstraße in Mitte weist auf ein großes Klostergelände im Herzen des alten Berlins hin. Hier stand zum Beispiel Berlins erste Druckerei. Im Krieg wurden Kloster und Kirche durch anglo-amerikanische Bomben zerstört, heute dienen sie als Mahnmal. Die Kirche geht auf einen Bau von 1250 zurück. Klosterstraße, Berlin Weiterlesen…

Die Ackerhalle

Ein altes Kleinod: Die Ackerhalle in Mitte. Die älteste Markthalle in Berlin.und die einzige, die nach denkmalpflegerischer Rekonstruktion wieder in ihrer originalen Gestalt erlebt werden kann. Heute beherbergt sie einen Discounter, Gastronomie und du bekommst günstig Mittagessen. Ackerstraße 23, Berlin-Mitte

Der Rudolfkiez

Der Rudolfplatz liegt in der  Nähe zur Warschauer Straße, S-Bahn Haltestelle, und bietet einen Blick auf Berlin im 19. Jahrhundert. Eine interessante Musterhaussiedlung von 70 Häusern mit unterschiedlichen Fassaden zum Beispiel. Es lohnt auch dem Kulturraum Zwinglikirche einen Besuch abzustatten: Die Kirche stand lange leer, seit 2007 ist sie Kunst- und Kulturraum. Weiterlesen…

Das Olympiastadion

Egal ob du sportlich, historisch oder schlicht an Berliner Architektur interessiert bist: Ein Besuch des Olympiastadions lohnt auf jeden Fall: Du bekommst eine Führung, die vor den historisch ideologischen Fragen an die deutsche Geschichte nicht Halt macht. Am Besten online vorher reservieren.Wenn du richtig in die historische Tiefe einsteigen willst, dann empfehle Weiterlesen…

Industriesalon Schöneweide

Industriekultur pur kannst du hier erleben: Der Industriesalon Schöneweide. Hallen so groß wie Kathedralen, Lastkräne, Kraftwerke und Drehscheiben – schau unbedingt vorher auf die aktuellen Öffnungszeiten und mach eine der drei Touren mit: Alle Touren folgen den Spuren der bedeutenden Industriegeschichte von Schöneweide … Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin – Treptow-Köpenick Telefon 030 Weiterlesen…

Die Bärenquell-Brauerei

Die Bärenquell-Brauerei war bis zu ihrer Schließung am 1. April 1994 eine Brauerei im Berliner Ortsteil Niederschöneweide des Bezirks Treptow-Köpenick. Heute, nachdem etliche Teile der Brauerei abgerissen wurden, wartet der Rest auf eine neue Nutzung. Vandalismus und Zerstörung scheinen aber schneller zu sein. Ein Besuch der Gebäude und Innenhöfe ist aktuell nicht Weiterlesen…