Zellengefängnis Moabit

Sehenswert: Der Geschichtspark Zellengefängnis Moabit. Ein alter Gefängnisbau, von dem heute noch die Außenmauern stehen. Drinnen ein Geschichtspark, der die Grundrisse der Gebäude des Knastes darstellt. Hier waren viele Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus eingesperrt. Lehrter Straße 1-5, Berlin – Moabithttp://www.glada-berlin.de/inhaltDT/denkmale/prodenkzellen.html

Jüdisches Leben in Berlin

Ich möchte dich einladen, das jüdische Leben in Berlin kennenzulernen. Nun kann ich mit diesem Blog keinen Artikel über die jüdische Vergangenheit und Gegenwart in Berlin anbieten, aber trotzdem vielleicht den ein oder anderen Impuls. Ich empfehle dir auf jeden Fall einen Rundgang durch das Scheunenviertel. Hier findest du viele alte Spuren Weiterlesen…

Story of Berlin Museum

Die Geschichte Berlins in einem Bunker. Dicht gedrängt auf engem Raum präsentiert sich die Ausstellung im Story of Berlin Museum, eng und knapp auch die historische Darstellung.Die 1999 eröffnete Dauerausstellung ist erst kürzlich in den Bunker am Anhalter Bahnhof gezogen.Künstlerisch gestaltete Kulissen, moderne Multimediatechnik sowie Originalexponate, versprechen die Macher. Stimmt, wer Weiterlesen…

Das Olympiastadion

Egal ob du sportlich, historisch oder schlicht an Berliner Architektur interessiert bist: Ein Besuch des Olympiastadions lohnt auf jeden Fall: Du bekommst eine Führung, die vor den historisch ideologischen Fragen an die deutsche Geschichte nicht Halt macht. Am Besten online vorher reservieren.Wenn du richtig in die historische Tiefe einsteigen willst, dann empfehle Weiterlesen…

Olympisches Dorf von 1936

Sehenswert: Die Reste des Olympischen Dorfes von 1936 lassen Geschichte erleben und erzählen Geschichte: Olympia, Nazi-Zeit, Besatzung, Verfall. Am besten eine Führung mitmachen. Rosa-Luxemburg-Allee 70, 14641 Wustermark Öffnungszeiten und Führungen durch das Olympische Dorf 1. April bis 31. OktoberMontag bis Freitag 10.00 – 16.00 UhrSamstag und Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr Führungen:1. Weiterlesen…

Der Fichtebunker

Der Fichtebunker ist der älteste und einzige erhaltene Steingasometer in Berlin. Der denkmalgeschützte Gasbehälter stamnt aus dem Jahr 1874. Im Zweiten Weltkrieg diente er als Luftschutzbunker. Heute, was sollte es anders sein, teures Wohneigentum 🙁 Fichtestraße 6, 10967 Berlin

Sammlung Boros

Die Sammlung Boros ist eine Privatsammlung zeitgenössischer Kunst. Sie befindet sich im ehemaligen Reichsbahnbunker und ist in privater Hand. Die Sammlung umfasst Werkgruppen internationaler Künstler von 1990 bis heute. Seit 2008 werden Ausschnitte der Sammlung in dem umgebauten Bunker auf 3000 qm in 80 Räumen in Berlin der Öffentlichkeit gezeigt. Die Sammlungspräsentation kann nach Weiterlesen…