Kaninchen im Asphalt

Schon erstaunlich: Niemand durfte den Grünstreifen hinter der Mauer betreten – außer vielleicht die Grenzbeamten der DDR. Aber da waren noch viele Kaninchen, die sich einfach gar nicht an dieser von Menschen gemachten Grenze störten. Die Berliner Künstlerin Karla Sachse hat ihnen ein Denkmal gesetzt: In der Chausseestraße in Wedding. http://www.kaninchenfeld.de/

Berliner Unterwelten e.V.

Die Berliner Unterwelten e.V. führen dich unter die Erde. Spannende, teils abenteuerliche Führungen zu ganz unterschiedlichen Themen rund um die Geschichte Berlins: ob alte Bunkeranlagen, Flag-Türme oder Fluchttunnel – alles dabei. Lohnenswert aber nicht gerade preiswert. Brunnenstraße 105 13355 Berlin http://berliner-unterwelten.de/ Die Berliner Unterwelten führen dich auch in den Schwerbelastungskörper in Weiterlesen…