Jugendfarm Moritzhof

Der Hahn kräht und lockt dich schon aus der Ferne, dennoch: Eintritt nur für Kinder. Die Jugendfarm Moritzhof ist ein Lehrbauernhof für Kinder mit Nutztieren und Garten sowie Kursen in Handwerktstechniken, zum Beispiel Schmieden. Er liegt direkt auf dem Mauerweg im ehemaligen Todesstreifen und lässt Wedding und Prenzlauer Berg heute Weiterlesen…

Britzer Garten

Hier kannst du dich erholen und gleichzeitig viel Natur erleben: Eine Oase in Berlin. Der Britzer Garten zeigt dir für 3 Euro Eintritt unfassbar viel: Da ist der große Rosengarten, die Seen, der geologische Garten erklärt die Geschichte der Erde, der Staudengarten, die Themengärten und und und…. Dazu gibt es Weiterlesen…

Das Futurium

Wie wollen wir in Zukunft leben? Das Futurium gibt Auskunft, wie sich Gesellschaft, Klima, Technik und und und entwickeln könnten. Es ist das Haus der Zukünfte: In der Ausstellung können Besucher unterschiedliche mögliche Zukünfte entdecken, darüber dann im Forum gemeinsam diskutieren und im Futurium Lab eigene Ideen ausprobieren. Nicht eine Weiterlesen…

Berliner Riesling

Wer hätte das gedacht: Seit geraumer Zeit hat Berlin wieder einen eigenen Weinberg – und dort wächst der Berliner Riesling. Auf 2500 ha Fläche gedeiht er am Rande des Volksparks Prenzlauer Berg. Früher waren die sandigen Hügel um Berlin für den Weinanbau bestens geeignet, bekannt für seine Reben war zum Weiterlesen…

Park am Gleisdreieck

Soviel Grün in Berlin: Der Park am Gleisdreieck im Westen der Stadt lässt durchatmen und lädt zum Erholen ein. Er umfasst gut 30 Hektar und liegt auf den ehemaligen Bahnbrachen des Anhalter Bahnhofs und des Potsdamer Güterbahnhofs zwischen  Landwehrkanal und Yorckstraße. Die RBB Radiowelle radio eins feiert hier jeden Sommer Weiterlesen…