Der Kaisersteg ist eine Fußgängerbrücke, die den Ortsteil Niederschöneweide in Treptow Köpenick über die Spree mit dem Industriesalon Oberschöneweide verbindet. 1945 war sie gesprengt worden, im September 2007 wurde der neue Kaisersteg eröffnet. Mit der zu Ehren Wilhelm II. benannten Fußgängerbrücke entstand 1897 ein zweiter Spreeüber-
gang und die Verbindung zwischen Nieder- und Oberschöneweide.