Willkommen in der größten Braugaststube Berlins: Brewdog „Dogtap“ Berlin gibt der Craftbeer-Kultur einen Namen – und einen festen Ort, leider etwas am Rande der Stadt in Marienfelde. Die Anreise lohnt sich und wird belohnt: Rund 50 Biere vom Fass, eigene und Gastbiere, dazu genug kostenlose Events zum Spaß haben – von Minigolf über Automaten bis Outdoor Schach oder Shufflenoard.

Hier geht’s zu Dogtap Berlin

Ursprünglich hatte die amerikanische Brauerei Stonebrew diesen Ort im alten Gasometer etabliert, ist mit seinen großen Plänen aber bald gescheitert: Nun hat Brewdog Berlin das Gelände mit verändertem Konzept übernommen (1. Mai 2019) und verspricht auch jungen Brauern hier eine Chance. In Mitte gibt es bereits eine Craftbeer-Location von Brewdog.

Im Marienpark 23, 12107 Berlin
https://www.brewdog.com/

Rückblick: Beeindruckend: Groß gedacht und großartig gemacht. Eine der größten Craft Beer Brauereien Amerikas ist nach Berlin gekommen: Stone Brewing Berlin – und es hat nicht geklappt. „Das war zu schnell“ heißt es aus dem Unternehmen.

Für 23 Millionen Euro hatten sich die amerikanischen Brauer von Stone Brew im Marienpark eingerichtet und Platz in einem ehemaligen Gaswerk genommen.  Stone Brewing Berlin hat übrigens immer noch einen Tap Room in der Oderberger Straße im Prenzlauer Berg – dann musst du nicht ganz so weit fahren, um gutes Bier zu probieren 😉