Zur letzten Instanz“ – klingt etwas ungewöhnlich, soll aber Berlins ältestes Restaurant sein. Lecker, typisch Berliner Küche, etwas abgelegen von der Laufkundschaft. Schöner Biergarten. Nicht so günstig, die meisten Gerichte ab 15 Euro aufwärts, aber seine Sache wert. Zum Beispiel das „Beweismittel“, die Berliner Kohlroulade oder das „Kreuzverhör“, die Kalbsleber. Die Location liegt im wirklich historischen alten Berlin, geh mal auf Spurensuche…

Waisenstraße 14-16, 10179 Berlin

http://www.zurletzteninstanz.de/